Donnerstag, 3. März 2016

Top Ten Thursday #2







Hallo ihr Lieben, 

heute steht wieder der Top Ten Thursday auf dem Plan. 

Eine Aktion von Steffis Bücher Bloggeria.




10 Bücher, die du als nächstes lesen möchtest.







Mein Herz wird dich finden


Eine Liebe, die tragisch endet.
Eine neue Liebe, die tragisch beginnt. 
Ein Herz, das nicht aufhört zu lieben. 
Und am Ende der Tränen: Das Glück

400 Tage ist es her. Vor 400 Tagen ist Mias große Liebe bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Vor 400 Tagen hat Noah eine zweite Lebenschance bekommen. Als sie einander begegnen, spüren sie beide sofort, dass sie zusammengehören. 

(Quelle: Verlag)






Darkmere Summer



Der Plan war: Sommer, Sonne - und Leo. Schließlich hat Kate seine Einladung auf das alte Schloss nur angenommen, damit sie Zeit mit ihm verbringen kann. Doch seit sie und Leos Freunde in Darkmere sind ist die Stimmung seltsam. Trotz der idyllischen Umgebung kommen die dunkelsten Seiten in ihnen zum Vorschein. Ist das Schloss wirklich verflucht? Kate fängt an zu recherchieren und stößt dabei auf das Tagebuch von Elinor. Ein Mädchen, dass 1825 voller Hoffnung nach Darkmere kam. Und dort die Hölle auf Erden erlebte...

(Quelle: Verlag)





Blutwald



"Wir dürfen uns nicht mehr sehen", waren seine letzten Worte. Und auch wenn Robin weiß, dass sie nur so ihrer beider Leben schützen können, scheint mit jedem Tag ihre Sehnsucht nach Emilian zu wachsen. Doch als Birkaras, der Anführer der Tauber, sie zwingt, ihren Stamm zu verlassen und einen unschuldigen Menschen zu töten, muss Robin eine Entscheidung treffen - eine Entscheidung auf Leben und Tod. Wird Emilian an ihrer Seite sein? 

(Quelle: Verlag)






Jenseits des Schattentores



Rom, die ewige Stadt: Eigentlich sucht die siebzehnjährige Aurora nur eine Wohnung, doch die Besichtigung läuft anders als erwartet..."Komm rein, wurde ja auch Zeit! Es ist was schiefgegangen, und jetzt liegt er tot da drin", wird sie von der ein paar Jahre älteren Luna begrüßt. Und bevor Aurora das Missverständnis aufklären kann, hilft sie schon, die Leiche zu beseitigen. Hals über Kopf gerät sie in ein rasantes Abenteuer, das selbst vor den Toren der Unterwelt nicht Halt macht, und verliebt sich auch noch in einen ungehobelten Kerl. Das alles beobachtet die uralte Göttin Persephone - und kann einfach nicht anders, als in die Irrungen und Wirkungen dort unten einzugreifen. 

(Quelle: Verlag)




Schnee Elfen Herz



Weiß wie Schnee, rot wie Blut: Mitten in der Nacht wird Sira von einer wispernden Stimme in den Wald gelockt. Dort trifft sie auf Turak, den Sohn des Schneeelfenkönigs, in den sie sich Hals über Kopf verliebt. Von ihm erfährt sie, dass sie selbst halb Mensch, halb Elfe ist. Noch ahn Sira nicht, dass sie die Einzige ist, die Turak vor dem sicheren Tod retten kann, denn im Elfenreich herrscht Krieg. Und Turaks erbittertster Feind hat bereits einen teuflischen Plan geschmiedet.  

(Quelle: Verlag)



Turion



Clemens`Haare sind schwarz wie Tinte und seine Augen bernsteinfarben wie die einer Katze. Seit die sechzehnjährige Elaina den geheimnisvollen neuen Mitschüler das erste Mal gesehen hat, fühlt sie sich auf unerklärliche Weise mit ihm verbunden. Doch wieso vermeidet er es, sie zu berühren, als hätte sie eine ansteckende Krankheit? Warum verhält er sich manchmal so sonderbar, als stamme er aus einer anderen Zeit und wohin verschwindet er dauernd? Als Elaina seine Schulakten ausspioniert, macht sie eine unglaubliche Entdeckung und befindet sich bald in größter Gefahr... 

(Quelle: Amazon)




Gefallene Mädchen


Dare Lá Roche besucht, seit sie vierzehn ist, die Akademie Sankt Loryane in Frankreich, auf der nur ausgewählte Mädchen mit besonderem Blut aufgenommen werden, um nach der Vollendung des einundzwanzigsten Lebensjahres ihrem Vampir übergeben zu werden. Während die anderen Mädchen sich nichts sehnlicher wünschen, als ihrem Vampir zu begegnen, glaubt Dare zu wissen, was Vampire in Wirklichkeit sind. Nicht die Beschützer der seltenen Mädchen - nein, sondern eine Art, die Menschen terrorisiert und für ihre Zwecke ausnutzt. Daher wird Dare alles mögliche tun, um ihren zukünftigen Vampir zu entkommen. Wird ihr die Flucht gelingen? Oder wird sie sich mit dem Fehltritt nur den Zorn des Vampirs zuziehen? 

(Quelle: Amazon)




Die Sucherin - Schattenerbe



Nach einer nächtlichen Begegnung mit den Brüdern Adam und Nicholas öffnet sich für die Studentin Thyra eine andere, bedrohliche Welt. Ein Albtraum: Tote sind nicht tot, Lebende nicht am Leben, immer tiefer gerät Thyra in den Strudel der düsteren Ereignisse. Nach und nach erfährt sie, welche Rolle ihr in diesem düsteren Spiel vorbestimmt ist. Thyra allein vermag die Prophezeiung zu finden, an der das Schicksal der Welt hängt. Bis dahin allerdings muss sie durch ein Dickicht aus Mord, Intrige - und Liebe

(Quelle: Amazon





Der Winter erwacht



Die Sommerprinzessin Chamsin kann nicht glauben, was ihr Vater von ihr verlangt: Sie soll Wynter Atrialan heiraten. Den Mann, der ihre geliebte Heimat mit einem grausamen Krieg überzog. Der das Reich durch seine Magie im ewigen Winter erstarren ließ. Und der jetzt als Tribut eine Sommerprinzessin fordert. 

Niemals! Lieber stirbt stirbt sie, als ihn zu heiraten. Sie ahnt nicht, dass ihr Vater sie tatsächlich vor diese Wahl stellen wird. 

(Quelle: Verlag)






Ein Herzschlag danach


Die siebzehnjährige Lila ist seit Jahren heimlich und unsterblich in Alex, den besten Freund ihres Bruders verliebt. Es ist immer gefährlich, sich in den Falschen zu verlieben, in Lilas Fall ist es lebensgefährlich: Alex und Lilas Bruder sind Soldaten einer Eliteeinheit, die Jagd auf Menschen mit übernatürlichen Fähigkeiten macht. Und unglücklicherweise verfügt auch Lila über eine besondere Gabe: Sie kann Gegenstände allein durch Gedankenkraft bewegen...

(Quelle: Verlag)









....und welche 10 Bücher möchtet ihr als nächstes Lesen?


***


So, das waren meine 10 Bücher, die ich mir nächstes mal vorknöpfen möchte, vorausgesetzt ich stolpere nicht wieder über weitere 10000.... andere tolle Bücher *grins*.


Wünsche Euch allen noch einen tollen Lesedonnerstag!

Eure Nicole "MissyFoo"




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

"Worte sind wild, frei, unverantwortlich und nicht zu lehren. Natürlich kann man sie einfangen, einsortieren und in alphabetischer Reihenfolge in Wörterbücher stecken. Aber dort leben sie nicht."
Virginia Woolf