Donnerstag, 8. September 2016

{ Neuzugang } und mein derzeitiges Currently Reading


Hey ihr Lieben!


Gerade lese ich von Jennifer Alice Jager den ersten Teil von Secret Woods "Das Reh der Baronesse", das im August 2016 als E-Book bei Carlsen-Impress erschienen ist. Bis jetzt gefällt mir das Buch ziemlich gut (bin aktuell bei 23 %) und die Autorin hat einen tollen und flüssigen Schreibstil, sodass sich das Buch super lesen lässt. Auch Nala und ihr Bruder Dale sind bis jetzt sehr sympathische Charaktere und über die fiese Stiefmutter mit ihrer hochnäsigen Tochter habe ich mich bereits mehr als einmal enorm aufregen müssen. Was für gemeine Schnepfen. ;) 

Wie ihr hier also lesen könnt, kommt das Buch bei mir bereits ziemlich gut an - ich mag definitiv Märchen - und somit lasse ich mich weiterhin von der Geschichte überraschen und verzaubern. 







Klappentext

Anstatt den Zwängen des Königshofs zu unterliegen, trainiert Nala lieber das Bogenschießen und gerät in Raufereien mit ihrem Bruder Dale. Aber als ihr Vater, der Baron von Dornwell, eine neue Frau auf das Anwesen bringt, sieht sie ihr Glück schwinden. Die Komtesse ist hochnäsig und böswillig, dennoch ist Nalas Vater ihr vollkommen verfallen. Als Nala schließlich das dunkle Geheimnis der Komtesse aufdeckt, ist es bereits zu spät. Sie setzt alles daran, ihre Familie vor der bösen Stiefmutter zu retten. Doch schon bald steht nicht nur das Leben ihres Bruders auf dem Spiel. Auch ihr eigenes Herz ist in Gefahr – und das des fremden Jägers mit dem verschmitzten Lächeln und den blaugrauen Augen… 




Habt ihr "Secret Woods - Das Reh der Baronesse" bereits gelesen und 
wie fandet ihr es? 







Ich wünsch euch noch einen tollen Tag!

Habt es fein, 







Kommentare:

  1. Hallo! :)

    Ich habe "Secret Woods" schon gelesen und fand es gut, weil mir die intensive Geschwisterbeziehung so gut gefallen hat. Aber richtig toll fand ich auch, dass ich so das Märchen "Brüderchen und Schwesterchen" nochmal erleben konnte, weil ich mich an das Märchen kaum erinnern konnte bzw. gar nicht mehr wusste, ob ich das Märchen eigentlich kannte :)

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Laura!
      Mir gefallen alte Märchen, die neu erzählt werden, richtig gut und auch "Secret Woods" ist einfach nur schön zum Lesen und die Geschwisterbeziehung, wie du es schon angesprochen hast, finde ich auch ganz wundervoll. :)

      Liebe Grüße
      Nicole "MissyFoo"

      Löschen
  2. Hey
    Ich habe gerade deinen Blog entdeckt und ich finde ihn richtig schön. Bin auch gleich mal Leser geworden. ;) Vielleicht hast du ja lust auch bei mir mal vorbeizuschauen. Darüber würde ich mich sehr freuen. :)
    LG Benedikt von
    http://beneaboutbooks.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi!
      Das freut mich sehr, dass es dir hier gefällt und schön, dass du auch gleich ein Leser geworden bist! Da schaue ich natürlich auch gleich mal bei dir vorbei. .... man liest sich! ;)

      LG
      Nicole "MissyFoo"

      Löschen

"Worte sind wild, frei, unverantwortlich und nicht zu lehren. Natürlich kann man sie einfangen, einsortieren und in alphabetischer Reihenfolge in Wörterbücher stecken. Aber dort leben sie nicht."
Virginia Woolf