Freitag, 9. Dezember 2016

{ Neuzugang } Endlich hab ich`s auch ... :D

Hallo ihr Lieben!




Ich wünsch euch einen ganz tollen Freitag und lasst uns das Wochenende beginnen! :D Endlich besitze ich den ersten Teil von "Throne of Glass" von Sarah J. Maas vom dtv Verlag. Ich hab ja schon sooo viel Gutes darüber gehört und natürlich MUSS ich die Reihe auch mal lesen. Das tolle ist, dass mittlerweile Band 4 erschienen ist und ich die Bücher in einem Rutsch lesen kann. Höhöhö! Aber...und jetzt kommt das große ABER: Was ich total schade finde, ist, dass es die Bücher nur (komplett) als Taschenbücher zu kaufen gibt. Hmpf. Nichts gegen TB (ich hab echt viele davon) aber diese Reihe hätte sich so verdammt gut als gebundene Ausgabe in meinem Bücherregal gemacht! Na, dann muss ich mir die Reihe wohl noch auf Englisch kaufen, oder? Da gibt's alle Teile als Hardcover ... *grins*.


Titel: Throne of Glass - Die Erwählte | Autorin: Sarah J. Maas | Verlag: dtv | Seiten: 496 | Erschienen: TB 2015, eBook / Hardcover 2013 | Preis TB: 9,95 Euro




Klappentext

Celaena Sardothien ist jung, schön und zum Tode verurteilt. Doch dann taucht Chaol Westfall, Captain der Leibgarde, auf und bietet ihr eine einzige Chance zum Überleben. Kronprinz Dorian hat sie dazu ausersehen, einen tödlichen Wettkampf zu bestreiten: Wenn es ihr gelingt, für ihn 23 kampferprobte Männer zu besiegen, wird sie ihre Freiheit wiedererlangen. Beim gemeinsamen Training mit Captain Westfall findet sie immer mehr Gefallen an dem jungen, geheimnisvollen Mann. Und auch der Kronprinz lässt sie nicht kalt. Zeit, über ihre Gefühle nachzudenken, bleibt ihr allerdings nicht. Denn etwas abgrundtief Böses lauert im Dunkeln des Schlosses – und es ist da, um zu töten.

(Quelle: Verlag)



Wie findet ihr das, wenn es Reihen zuerst als Hardcover und 
dann nur noch als TB zu kaufen gibt? 

Ich finde es ziemlich schaaaadeeeee!







Lasst es euch gut gehen und 

habt es fein!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

"Worte sind wild, frei, unverantwortlich und nicht zu lehren. Natürlich kann man sie einfangen, einsortieren und in alphabetischer Reihenfolge in Wörterbücher stecken. Aber dort leben sie nicht."
Virginia Woolf