Montag, 2. Januar 2017

Mein erster Neuzugang in diesem Jahr!


Huhuuu Leute!



schaut mal! Das hier ist mein erstes Buch, das ich mir dieses Jahr gekauft habe *freudigmitderhandwedel* Ich bin heute gleich mal in die Buchhandlung gegangen und tatsächlich gab es "Diabolic - Vom Zorn geküsst" von S. J. Kincaid vom Arena Verlag *freu* Das stand auf meiner "Januarwunschbuchliste" gaaaanz oben. Ich hoffe, es gefällt mir genauso gut wie das Cover. Denn das gefällt mir schon mal richtig gut. Und dieses mega Einhorn-Lesezeichen musste auch noch mit ✨🦄🤘🏻*ichquietschmalkurzvorfreude*. 

Das Buch ist übrigens eines von 5!!!! Büchern, die ich im Januar (noch) kaufen und lesen möchte. Ich bin doch echt wahnsinnig .... muahahahaaaa!!! Aber was soll man da nur machen? ;D 


Titel: "Diabolic - Vom Zorn geküsst" | Autor: S. J. Kincaid | Verlag: Arena | Erschienen: 02.01.2017 | Seiten: 488 | Preis: 18,99 Euro Hardcover  



Klappentext


Eine Diabolic ist stark. Eine Diabolic kennt kein Mitleid. Eine Diabolic hat eine einzige Aufgabe: Töte, um den einen Menschen zu schützen, für den du erschaffen wurdest.

Als Nemesis und Tyrus sich am Imperialen Kaiserhof begegnen, prallen Welten aufeinander. Sie - eine Diabolic, die tödlichste Waffe des gesamten Universums. Liebe ist ihr völlig fremd. Er - der Thronfolger des Imperiums, der von allen für wahnsinnig gehalten wird. Liebe ist etwas, das ihn nur schwächen würde. Dass ausgerechnet diese beiden zusammenfinden, darf nicht sein. Denn an einem Ort voller Intrigen und Machtspiele ist ein Funke Menschlichkeit eine gefährliche Schwachstelle …


Da muss ich doch gleich anfangen zu lesen!!! :)









Wünsch euch noch einen schönen Abend und hoffe, 
ihr seid genauso gut in die neue Woche gestartet, wie ich. 


Habt es fein



1 Kommentar:

  1. Hey Missy Foo,

    ich gucke gerade ganz neidisch auf das Buch. Ich habe erst heute gelesen, worum es in dem Buch geht und das klingt ja mal soooo genial! Ich muss dieses Buch auch unbedingt lesen. :)

    Viel Spaß und viele tolle Lesestunden damit!

    Alles Liebe,
    Anna

    AntwortenLöschen

"Worte sind wild, frei, unverantwortlich und nicht zu lehren. Natürlich kann man sie einfangen, einsortieren und in alphabetischer Reihenfolge in Wörterbücher stecken. Aber dort leben sie nicht."
Virginia Woolf