Mittwoch, 22. Februar 2017

Wer Märchen liebt, liegt hier richtig ...


Huhu Leute!


Wie war euer Tag? Meiner nicht ganz so toll. Ich glaube, ich brüte was aus *schniefhust*. Zwischen meinen zwei anderen Büchern lese ich gerade das Ebook von Jennifer Alice Jager "Schneeweiße Rose - Ein Wintermärchen" und bis jetzt gefällt es mir richtig gut (wie alles von der Autorin). Der Schreibstil ist schön flüssig, die ganzen Charaktere gleich sympathisch und das bekannte Märchen von Schneeweißchen & Rosenrot ganz toll umgesetzt - eine wirklich schöne Märchenadaption. Mir gefällt's! 



Wer hat es gelesen? 





Klappentext

Seit dem Tod ihrer Mutter sind die Schwestern Snow und Rose auf sich allein gestellt. Gemeinsam führen sie ein bescheidenes Gasthaus an der Grenze zum verwunschenen Wald. Viele Gefahren drohen dort, doch die Schwestern konnten immer auf sich aufpassen. Bis sie eines Tages einem geheimnisvollen Fremden Obdach gewähren. Denn kaum, dass sich Snow und der junge Mann näher kommen, geraten die Schwestern mitten in den Kampf des Zwergenkönigs gegen die böse Fee des Waldes - ein Kampf um Liebe, für die Freiheit und um das Schicksal eines ganzen Königreichs.


... kann ja nur gut werden ;)





Habt es fein!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

"Worte sind wild, frei, unverantwortlich und nicht zu lehren. Natürlich kann man sie einfangen, einsortieren und in alphabetischer Reihenfolge in Wörterbücher stecken. Aber dort leben sie nicht."
Virginia Woolf