Mittwoch, 1. Februar 2017

Ich mach jetzt mal Werbung, weil ich mich so darauf freu



Hey ihr lieben Bücherwürmer!



Ein großes HALLO zum 1. Februar und ich hoffe, ihr hattet einen tollen Tag! Also, ich bin ein absoluter Büchernarr. Ich lese viel, oder versuche viel zu lesen. Ich "horte" meine Bücher, wie ein Messie seinen Müll - nur ordentlich versteht sich. Ordentlich aber zwanghaft? Hm, klingt für mich gerade auch nicht so passend. Ok, dann doch lieber ein "ordentlicher Bücherliebhaber mit Hang zur Sammelleidenschaft"? Klingt schon besser, aber ist ja egal, ihr wisst hoffentlich, was ich damit sagen will. 




So, jetzt lasst uns aber mal zu einem Buch kommen, dass mich jetzt schon erfreut, obwohl ich es noch gar nicht gelesen habe ... 



Es geht um das Buch "Das Reich der sieben Höfe - Dornen und Rosen" von Sarah J. Maas vom dtv Verlag. Wisst ihr eigentlich, wie sehr ich mich auf dieses Buch schon freue *schrei, kreisch, hüpf*. Ich habe "Das Reich der sieben Höfe - Dornen und Rosen" am 7. Dezember meiner Wunschliste (bei Amazon) hinzugefügt und mich damals schon so gefreut. Ich habe mich schlicht und einfach in dieses Buch(cover) verliebt. Ein Hoch auf die Buchgestalter, ihr habt euren Job richtig gemacht. ;) Und als der Klappentext dann auch noch sehr vielversprechend geklungen hat, wusste ich, dass ich dieses Buch HABEN MUSS. Muhahahaha. :) Nun ist es fast soweit und ich freu, freu, freue mich einfach tierisch drauf! Meine unglaubliche Überdrehtheit kommt übrigens gerade auch vom Kaffee. Da werde ich hin und wieder mal etwas meschugge. Auch egal. Denn das ist mein Blog und auf dem kann ich schreiben, was ich will *trotzigmitdenBeinenaufdenBodenstampf* ;). Ich vertrag echt nicht allzu viel, muss aber trotzdem immer volle Kanne trinken. Also Kaffee. Jetzt bloß nichts falsch verstehen, hehehe. 

Aber wo war ich denn ... Genau. Bei dem unglaublich tollen und erfreuenden Buch. Jetzt erscheint es ja zum Glück am 10. Februar und ich dachte eigentlich, dass es erst im März rauskommt. Das ist ja noch besser! Wurde die Veröffentlichung vielleicht vorverlegt? Oder hab ich mich einfach nur verguckt? Zumindest muss ich jetzt nur noch 9 (laaaange) Tage darauf warten *lach*. Die glücklichen Rezensenten, die es bereits lesen durften, haben mich nämlich mit ihrer Meinung noch weiter neugierig und so was von hibbelig auf dieses Buch gemacht ... 



Waahhhh, ich bin echt mega gespannt. Ihr auch?! :)



Titel: Das Reich der sieben Höfe - Dornen und Rosen | Autorin: Sarah J. Maas | Erscheint am 10. Februar 2017 | Verlag: dtv | Preis: 18,95 Euro im Hardcover | Seiten: 480 | ISBN: 978-3423761635





Klappentext

Sie hat ein Leben genommen. Jetzt muss sie mit ihrem Herz dafür bezahlen. Als die junge Jägerin Feyre im Wald einen Wolf tötet, erscheint eine furchteinflößende Kreatur und verlangt Wiedergutmachung. Feyre wird nach Prythian verschleppt, in das Reich der Fae, das sie bisher nur aus Legenden kannte. Und sie entdeckt, dass ihr Entführer Tamlin ist, ein Prinz der Fae, der über den Frühlingshof herrscht. Gefangen an seinem Hof merkt Feyre bald, dass ihre Gefühle sich Tamlin gegenüber ändern. Aus kaltem Hass wird Leidenschaft, und keine Warnung, keine Legende, die sie je über die trügerisch schönen, mächtigen Fae gehört hat, kann das ändern. Doch was Feyfre nicht weiß: Tamlin ist verflucht, an seinem Schicksal hängt das Geschick des gesamten Reichs, und wenn es Feyre nicht gelingt, den Fluch zu brechen, sind Menschen und Fae für immer verloren…




Freut ihr euch auch schon? 
Oder durftet ihr das Buch schon vorablesen?









Habt es wie immer fein und ich 
wünsch euch noch einen tollen Mittwoch!

Read you!







Kommentare:

  1. Hey, es ist sooo lustig zu lesen wenn sich jemand so freut und am fangirlen ist.
    Das macht direkt gute Laune! Mir ergeht es so bei "The Bone Season". Da wird der dritte Teil dieses Jahr erscheinen und ich kann es kaum abwarten *_*
    Zwar habe ich von Sara J Maas noch nichts gelesen, allerdings liegt der erste Teil ihrer Throne of Glass Reihe sehr weit oben auf meinem SuB. Da freue ich mich sehr drauf :)
    Tatsächlich muss ich ja gestehen das mir das englische Cover doch mehr zusagt als das deutsche :D Warum auch immer.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu!

      Danke für deinen Kommentar ;) "The Bone Season" kenn ich ja noch gar nicht. Da hast du mich jetzt aber ziemlich neugierig gemacht und ich muss gleich mal nach dem Buch schauen! Ja, mir geht das übrigens mit den englischen Covern genauso. Die gefallen mir einfach viel besser. Schade, dass die Verlage das oft nicht so übernehmen können.

      Liebe Grüße und noch einen schönen Abend!
      Nicole "MissyFoo"

      Löschen

"Worte sind wild, frei, unverantwortlich und nicht zu lehren. Natürlich kann man sie einfangen, einsortieren und in alphabetischer Reihenfolge in Wörterbücher stecken. Aber dort leben sie nicht."
Virginia Woolf