Mittwoch, 19. April 2017

Wie macht ihr das mit dem SuB?


Heeey Leute! 



Wie war euer Tag? Alles klar bei euch? Bei mir soweit ja. Das Wetter macht mich nur etwas kirre (Schnee, Sonne, Regen und wieder Schnee, Sonne, Regen, Sonne, Schnee ...). Aber das ist halt unser aller geliebter April - der nie weiß, was er will. :)


Hier seht ihr übrigens zwei Bücher von meinem SuB, die immer noch darauf warten gelesen zu werden. Und ich schaffe es einfach NICHT!!! 🤷🏼‍♀️





Mittlerweile ist mein ungelesener Bücherstapel so hoch, wie der Eifelturm. Ohne schei... Der ist riesig. Mega riesig! Ich habe auch Angst, dass mich das Büchermonstrum irgendwann mal erschlägt. Puh. Doch ein 'Buchkaufverbot' geht bei mir nicht. Ne. Geht nicht. Hab's schon versucht. Und meine Sucht ist auch schon zu weit vorangeschritten. Vielleicht sollte ich eine Selbsthilfegruppe gründen, und mich dann selbst therapieren ?!? Aber will ich eigentlich geheilt werden? NEIN! Hehe. 😏





Wie macht ihr das mit dem SuB? 



Kauft ihr euch dann keine neuen Bücher mehr, bis ihr alles gelesen habt oder legt ein Glas mit 'Loszettelchen' an, was als nächstes gelesen werden soll??? Schreibt mir, ich brauch dringend Hilfe ;)






Habt es alle fein







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

"Worte sind wild, frei, unverantwortlich und nicht zu lehren. Natürlich kann man sie einfangen, einsortieren und in alphabetischer Reihenfolge in Wörterbücher stecken. Aber dort leben sie nicht."
Virginia Woolf