Donnerstag, 4. Mai 2017

Ein weiterer Neuzugang fürs Bücherregal ...


Hey ihr Lieben!


Ein weiteres Buch hat letzte Woche mein Bücherregal erreicht und auf "Vier Farben der Magie" von V. E. Schwab vom Fischer Tor Verlag freue ich mich ganz besonders. Ich habe ja schon ganz viel Gutes über die Bücher gelesen und jetzt bin ich froh, dass der erste Teil auf Deutsch rausgekommen ist. Wahrscheinlich werde ich mir allerdings noch die englischen Hardcover Ausgaben kaufen, denn DIE gefallen mir auch richtig gut. Was soll ich sagen? Mein Bücherherz schlägt halt nicht nur für die tollen Geschichten, sondern auch für die vielen wunderbaren Cover. Da kann ich absolut NICHT widerstehen. ;)


Ab dem 10. Mai werde ich "Vier Farben der Magie" in einer Lesegruppe bei Goodreads lesen und ich hoffe, dass es nicht nur viel Spaß machen wird, sondern mir die Story auch gefällt. Doch jetzt muss ich mich noch ein paar Tage gedulden. Ich hoffe, die Zeit vergeht bis zum 10. Mai ganz schnell, denn Geduld ist wirklich nicht meine Stärke.







Klappentext


Es gibt vier Farben der Magie: Im roten London befindet sie sich im Gleichgewicht mit dem Leben. Im weißen London wird die Magie versklavt, kontrolliert, unterdrückt. Dem grauen London ist sie fast abhandengekommen. Und im schwarzen London hat sie das Leben selbst vertilgt.

Als einer der wenigen Antari springt Kell zwischen den verschiedenen Welten hin und her. Doch er führt ein Doppelleben: Er ist Botschafter der Könige, aber auch ein Schmuggler. Eines Tages wird ihm als Bezahlung für einen außergewöhnlichen Botengang ein schwarzer Stein zugesteckt. Dass es sich um ein mächtiges magisches Artefakt handelt, merkt er erst, als er sich von einem gefährlichen Feind verfolgt sieht, der ihm das gute Stück abjagen möchte und dabei vor keinem Mittel zurückschreckt. Auf der Flucht trifft der Magier die gewitzte Diebin Delilah Bard, die Kell zunächst ausraubt, ihm dann aber hilft. Allerdings erwartet sie eine Gegenleistung von ihm ...






Ich freu mich schon auf`s Lesen!








Habt es alle fein! 
See ya.





Kommentare:

  1. Das Buch ist auch auf meiner Wunschliste:)

    Lg Sally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist aber toll! Ich bin schon ganz gespannt auf das Buch! ;) Hoffentlich wird es gut.

      Lg Nicole aka MissyFoo

      Löschen

"Worte sind wild, frei, unverantwortlich und nicht zu lehren. Natürlich kann man sie einfangen, einsortieren und in alphabetischer Reihenfolge in Wörterbücher stecken. Aber dort leben sie nicht."
Virginia Woolf