Mittwoch, 7. Juni 2017





Huhu, ihr Lieben!


Heute hat das Wetter total verrückt gespielt und ich dachte wirklich, wir stehen kurz vor dem Weltuntergang. 


War es bei euch heute auch so crazy?? Echt der Wahnsinn!




Vorhin habe ich übrigens mit "Empire of Ink 1 - Die Kraft der Fantasie" von Jennifer Alice Jager vom Carlsen Verlag / impress zu lesen angefangen und auch mit diesem Buch hat mich die Autorin gleich fesseln können. Es ist von der Idee sehr interessant, der Schreibstil ist wie gewohnt schön flüssig und die Geschichte beginnt spannend, sodass man gar nicht mehr aufhören möchte zu lesen. Also ich muss dann mal wieder weiterlesen und bin gespannt, was noch so alles kommt. 


Nichts wie rein, in ein abendliches Lesevergnügen! 






Klappentext


Die 17-jährige Scarlett hält nicht viel von Schule oder Verpflichtung. Am liebsten verfolgt sie ihre eigenen Ziele und die bestehen zum größten Teil aus Träumereien. Schon immer hatte die sie zu verstecken versucht. Bis Scarlett dem draufgängerischen Soldaten Chris Cooper begegnet, der ihr erklärt, dass ihre Fantasien Einblicke in die Wirklichkeit sind. Er erzählt von einem Reich, das durch die Kraft des geschriebenen Wortes erschaffen wurde und dessen Grundpfeiler die Magie der Tinte sind. Eine Macht, die mehr und mehr aus der Welt verschwindet ... 

(Quelle: Verlag)



 Wer hat es denn schon gelesen?! 






Wünsch euch allen noch einen tollen Mittwochabend und man liest sich!
Habt es fein!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

"Worte sind wild, frei, unverantwortlich und nicht zu lehren. Natürlich kann man sie einfangen, einsortieren und in alphabetischer Reihenfolge in Wörterbücher stecken. Aber dort leben sie nicht."
Virginia Woolf