Donnerstag, 15. Juni 2017




Huhu Leute!



Heute haben wir hier einen Feiertag und eigentlich wollte ich diesen Tag mit Lesen verbringen, doch nun sitze ich hier und schwitze extremst vor mich hin. Ist das heute schwül. Total unangenehm. Puhhhhh! Hoffentlich kommt noch ein Gewitter und sorgt für ein bisschen Abkühlung. 



Gestern habe ich mich übrigens belohnt. Einfach so. Musste sein. Ich belohne mich ja sonst so selten, hahaha. Schaut mal, was ich mir da ins Haus geholt habe. Ich freu mich schon total auf diese wunderschöne Jane Austen Adaption vom Harper Collins Verlag und hoffe, dass es genauso erheiternd wird wie das Original. 



Wer möchte es auch lesen oder hat es schon!?










Klappentext


Mrs Bennets Leben dreht sich nur um das Eine: Wie kann sie es bloß schaffen, dass ihre Töchter endlich den Richtigen finden? Zumindest für Jane, die Älteste, gibt es Hoffnung: Chip Bingley, der attraktive Arzt, der noch vor Kurzem als Bachelor in der Fernsehshow "Vermählung" vergeblich nach der großen Liebe suchte, zieht in die Kleinstadt. Und gleich beim ersten Zusammentreffen knistert es zwischen Chip und Jane. Doch was ist mit Liz Bennet? Chips Freund, der ungehobelte Neurochirurg Fitzwilliam Darcy ist definitiv keine Option! Dennoch scheinen die beiden nicht voneinander lassen zu können ... 

(Quelle Verlag)






Wünsch euch allen noch einen wunderschönen Feiertag oder 
einen normalen Donnerstag ;) und man liest sich. 


Habt es fein!







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

"Worte sind wild, frei, unverantwortlich und nicht zu lehren. Natürlich kann man sie einfangen, einsortieren und in alphabetischer Reihenfolge in Wörterbücher stecken. Aber dort leben sie nicht."
Virginia Woolf